Maut: Verkehrsleistung schrumpft

Die Fahrleistung von Lkw ab zwölf Tonnen zulässigem Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Straßen erreichte 2009 insgesamt 24,4 Milliarden Kilometer. ...

Nach Angaben des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) bedeutet das im Vergleich zu 2008 ein Minus von 11,8 Prozent. Im ersten Halbjahr 2009 ging die Fahrleistung um 15 Prozent zurück. Im zweiten Halbjahr verzeichnet das BAG einen geringeren Rückgang: Die Verkehrsleistung schwächte sich die um acht Prozent ab. Mit einem Minus von 12,8 Prozent ist laut BAG die Verkehrsleistung bei Lkw aus dem Ausland stärker zurückgegangen als bei deutschen Lkw (minus 11,2 Prozent). Unter den Top Ten der Zulassungsstaaten mit den höchsten Fahrleistungen befinden sich nach Angaben des BAG die sechs junge EU-Mitgliedstaaten Polen, Tschechien, Ungarn, Slowakei, Rumänien und Litauen. Nach Schadstoffklassen unterschieden ergibt sich folgendes Bild: 14.3 Milliarden mautpflichtige Kilometer wurden mit Lkw der Schadstoffklassen Euro 4 gefahren. Davon absolvierten 11,9 Milliarden Kilometer Euro-5-Lkw. Damit erhöhte sich nach den Angaben des BAG der Anteil an umweltfreundlichen Lkw von 41 Prozent im Jahr 2008 auf 59 Prozent im vergangenen Jahr. Mehr Informationen finden Leser auch unter www.bag.bund.de/ in der Rubrik Verkehrsthemen-Statistik. Text: Susanne Spotz Datum: 02.02.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Neue Elektro-Busse Solaris für Deutschland und Polen Porsche LGI Logistics MAN eTGM MAN eTGM bei Porsche E-Lkw für E-Sportwagen