Schließen

Großspediteur auf Wachstumskurs

1.000 neue Lkw für Hegelmann

Foto: Thomas Küppers 11 Bilder

Die Hegelmann Group baut ihre Flotte weiter aus. Sie reagiert auf die hohe Nachfrage am FTL-Spotmarkt. Sie steigt auch in Road-Feeder-Services sowie Luft- und Seefracht ein.

Bei der Hegelmann Group stehen die Zeichen weiter auf Expansion. Der Flottenbetreiber mit Schwerpunkt Komplettladungen (FTL) strebt fürs laufende Jahr den Erwerb von 1.000 weiteren Lkw an. Aktuell sind nach Firmenangaben 4.000 Fahrzeuge für Hegelmann im Einsatz, das Gros beim Unternehmen selbst, etwa ein Fünftel bei Subunternehmern. Die erste Tranche von 550 Lkw bei Daimler sei bereits bestellt, sagt Siegfried Hegelmann, Geschäftsführer der Hegelmann Group, im Gespräch mit der Fachzeitschrift trans aktuell. Bei den 1.000 neuen Lkw handele es sich zu etwa gleichen Teilen um Ersatz- und Erweiterungsinvestitionen.

Lesen Sie auch Fahrerhotel, Rückkehrpflicht, Betriebsrat Hegelmann und das Mobilitätspaket

Bei der Flottengröße ist für Hegelmann das Ende der Fahnenstange aber noch nicht erreicht. „Es gibt Potenzial ohne Ende“, sagt der Unternehmer. Der FTL-Markt in Europa belaufe sich auf rund 150 Milliarden Euro Umsatz. Keine der großen Flotten – seien es Girteka, Waberer’s, XPO oder sein Unternehmen – habe auch nur ein Prozent davon. Wegen der starken Zersplitterung des Marktes gilt es für Hegelmann als ausgemacht, dass es zu einer weiteren Konzentration kommen wird. Von dieser Entwicklung werde sein Unternehmen, das in Europa an 26 Niederlassungen rund 7.000 Leute beschäftigt, profitieren. „Wir wollen weiterhin signifikant wachsen“, kündigt er an und schließt dabei Zukäufe nicht aus. Für 2021 geht er wie in den vergangenen Jahren von einem zweistelligen Wachstum aus.

Ihre Vorteile mit Digitalabo
  • Zugang zu allen Webseiteninhalten
  • Kostenloser PDF-Download der Ausgaben
  • Preisvorteil für Schulungen und im Shop

Sie haben bereits ein Digitalabo? Hier einloggen.

DEKRA Mitglieder 0,00 Euro*

* Login über DEKRA.net Informationen zu weiteren Vorteilen einer DEKRA-Mitgliedschaft erhalten Sie hier.

Login im DEKRA.net
Digitalabo ab 1,88 Euro* pro Monat

* Jahrespreis 22,65 Euro, Preis für FERNFAHRER Flexabo Digital in Deutschland,flexible Laufzeit, jederzeit kündbar.

Weiter zum Kauf
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.