Schließen

Geldstrafe droht

Eisplatten auf Lkw-Dach entfernen

Eisplatten Foto: Alev Atas

Eisplatten auf Lkw-Dächern können zu Geschossen werden und schwere Unfälle verursachen.

Darauf weist der ADAC Truck Service hin. Fahrer, die ihren Lkw nicht von Eis befreien, begehen eine Ordnungswidrigkeit und riskieren eine Geldstrafe. Gemäß Paragraf 23 StVO hat jeder Berufskraftfahrer vor Fahrantritt dafür zu sorgen, dass sein Lkw in einem vorschriftsgemäßen Zustand befindet und verkehrssicher ist. Auf das Befreien von Eisplatten gehört dazu. Bei Zuwiderhandlung droht ein Bußgeld von 80 Euro und ein Punkt in Flensburg. Verursacht eine herabfallende Eisplatte einen Unfall, beträgt das Bußgeld 120 Euro. Auch der Strafbestand eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr gemäß Paragraf 315 b StGB könnte gegeben sein. Hier sind Geldstrafen und in extremen Fällen Freiheitsstraßen bis zu drei Jahren vorgesehen.

Wenn Lkw keine Sonderausstattung wie etwa eine Dachheizung oder Dach-Airbag besitzen, raten Experten Autohöfe anzufahren, um das Wasser, Schnee und Eis zu entfernen. Etliche Raststätten verfügen über fest installierte Schneegerüste. Fahrer sollten nicht versuchen, auf das Dach zu klettern oder sich ungesichert auf einer Leiter zu bewegen. Laut Berufsgenossenschaft zählt das Wegrutschen von Leitern zu den häufigsten Unfallursachen.

Leichte Schräglage

Bei einem leeren Anhänger lässt sich die Plane von innen mit einer Leiter anheben, um Wasser oder Schnee zu entfernen. Zudem kann der Fahrer den Auflieger über die Luftfederung der Hinterachse nach dem Abstellen in eine leichte Schräglage bringen, damit Schmelzwasser abfließen kann. Eisplatten sollten auf keinen Fall mit heißem Wasser gelockert werden. Heißes Wasser gefriert bei frostigem Wetter schneller als kaltes.

Für andere Verkehrsteilnehmer ist es ratsam, ausreichend Abstand zu einem Lkw zu halten. In der Regel schlagen herabfallende Eisplatten laut ADAC etwa 20 bis 50 Meter hinter dem Lkw auf.

Alle Räumanlagen in der Übersicht

Die Schneeräumanlagen sind auch in der Truck Stops App integriert. Die einzelnen Stationen sind im Filter unter „Sonstige Services" zu finden – sowie über die Suchfunktionen. Die Truck Stops App ist die komplett überarbeitete Nachfolgerin der Autohöfe App und vereint alle für Fahrer relevanten Orte in einer App. Sie ist für Apple und Android-Geräte kostenlos verfügbar. Die Liste der Räumanlagen gibts allerdings auch zum Herunterladen auf dieser Seite.

Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Daniel Stancke, CEO von Jobmatch.me Daniel Stancke, Experte für Recruiting Experte für Recruiting
Aktuelle Fragen Arbeitszeit: Anfahrt zum Stellplatz Ist die Anfahrt zum Lkw-Stellplatz Arbeitszeit? Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten?
Betriebsstoffliste 2021
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2021

Leserwahl 2021
Leserwahl 2021 Letzte Chance Preise im Wert von 100.000 Euro zu gewinnen!

Hauptgewinn: IVECO Daily Hi-Matic Natural Power!

trans aktuell-Symposien 2021
trans aktuell-Symposien 2021 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2021 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.