Geländeactros

Geländeactros

Die Firma Paul Nutzfahrzeuge aus Passau ist spezialisiert auf Spezialanfertigungen von Mercedes-Lkw. Auf der IAA zeigt sie Im Freigelände F-Süd-E70 einen Actros 1846 AK 4x4, der mit seinem Radstand von nur 3200 mm nahezu die Wendigkeit eines Unimog erreichen dürfte.

Auch im Gelände dürfte der üppig bereifte (495/70R24) Actros hinter seinem kleinen Bruder nicht zurückstehen. Doch bei einem Gesamtgewicht von 13,5 Tonnen bietet er eine Anhängelast von bis zu 28 Tonnen. Mit seiner speziellen Hydraulikanlage und der Heckzapfwelle ist er auch für den Winterdienst geeignet. Text: Andreas Techel Datum: 27.09.2010

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Beliebte Artikel Rosenbauer Hybrid-Feuerwehr-Lkw Praxistest in Amsterdam München investiert in Sicherheit Test mit 100 Trixi-Spiegeln