Schließen

Transportwelt

Neues Containerdepot in Nürnberg

Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Das auf den Umgang mit Containern spezialisierte Unternehmen Container Depot Nürnberg (CDN) hat im Bayernhafen Nürnberg ein neues Containerdepot in Betrieb genommen. Es bietet auf 56.000 Quadratmeter Fläche Platz für bis zu 7.500 TEU (20-Fuß-Container). Die Anlage verfügt über einen eigenen Gleisanschluss, der laut Bayernhafen Gruppe einen direkten Anschluss von Leercontainern zwischen Depot und Schiene möglich macht. Außerdem ist das Depot mit vier Kühlcontainer- Anschlüssen ausgestattet. Auch eine Werkstatt mit Containerwaschplatz, eine eigene Tankstelle sowie ein Bürogebäude gehören zum Umfang. Eigenen Angaben zufolge investierte CDN sechs Millionen Euro in die Anlage. Der Containerspezialist CDN ist ein Tochterunternehmen der IGS Logistics Group Hamburg. Das Unternehmen hält 25 Prozent am Unternehmen Tricon Container-Terminal Nürnberg, das die trimodale KV-Anlage betreibt.  

Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Aktuelle Fragen Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Schuhpflicht Als Berufskraftfahrer barfuß am Steuer - erlaubt oder nicht?
FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.