ETM Award 2019

Glückliche Gesichter bei Prämierung

ETM Award 2019 Foto: Mario P. Rodrigues 16 Bilder

Glückliche Gewinner bei der Prämierungsfeier 2019 des ETM Verlags im Kursaal Bad Cannstatt.

Klassizismus trifft Moderne, heißt es in dem aufwendig im Jugendstil restaurierten Kursaal Bad Cannstatt im Herzen Stuttgarts. Ein mehr als passendes Ambiente für die diesjährige Prämierungsfeier des ETM Verlags. Geht es bei der Leserwahl doch gleichermaßen um etablierte Marken wie auch um technischen Fortschritt.

Repräsentativer Querschnitt der Branche

„8.415 Teilnehmer haben abgestimmt – erstmals auch in den neuen Kategorien E-Lkw, E-Bus sowie E-Transporter“, verkündete ETM-Geschäftsführer Oliver Trost. Wie auch schon in den Jahren zuvor natürlich notariell testiert und damit ein repräsentativer Querschnitt durch die Branche. Kein Wunder, dass die rund 300 Gäste der Vergabe der begehrten Trophäen des Verlags – den ETM Awards – entgegenfieberten. Wobei die eine oder andere Schweißperle auch auf die traditionelle Sommerhitze, die einmal mehr pünktlich zur Veranstaltung ihren Höhepunkt erreichte, zurückzuführen war.

Den ersten glücklichen Gewinner gab es in der Rubrik Best Brand für die beste Marke aus 26 Kategorien von Bremsen, Fahrersitze bis hin zu Tankkarten oder Reifen.Ebenso viele Sieger gab es in den Disziplinen Best Truck, Best Van und Best Bus. Hier gab es in 16 Kategorien jeweils einen Gesamt- und einen Importsieger. Das Spektrum reichte vom Lieferwagen bis zum schweren Lkw – bis hin zu den dem Zeitgeist entsprechenden elektrifizierten Varianten.

Derartige Neuerungen, insbesondere das vernetze beziehungsweise autonome Fahren, nimmt bei der Prüforganisation Dekra einen immer höheren Stellenwert ein. „Bei der Mobilität der Zukunft müssen wir uns auf immerwährende Veränderungen des Charakters eines Fahrzeugs durch Funk-Updates einstellen“, erklärte Dekra-Vorstandschef Stefan Kölbl. Auf die sich daraus ergebenden Herausforderungen stelle sich Dekra – etwa mit dem Testfeld auf dem Lausitzring – schon heute ein.

Multimedialer Siegeszug bei ETM

Einen beständigen Wandel, wenn auch in medialer Hinsicht, gibt es wiederum beim ETM Verlag. „Über unsere verschiedene Print- und Online-Aktivitäten, darunter auch unser neues Web-TV-Angebot, erreichen wir monatlich mehr als eine Million Leser“, berichtete Trost. Wie nahe der Verlag tatsächlich an den Zielgruppen dran ist, berichtete die Moderatorin Alexandra von der Lingen. Diese führte nicht nur in gewohnt charmanter Art durch den Abend, sondern moderiert darüber hinaus die Sendungen: „Bei eurotransportTV sind wie beispielsweise oft auf Rasthöfen unterwegs, wo wir von den Fahrern viel Zuspruch sowie Erfahrungen aus erster Hand erhalten.“

Gleiches gelte bei Drehs bei Speditionen oder in der Industrie. „Wichtig ist uns dabei, wie auch im Printbereich, dass wir journalistisch unabhängig und kritisch berichten“, ergänzte Thomas Rosenberger, Chefredakteur lastauto omnibus und eurotransportTV. Schon allein die Zugriffszahlen, im Schnitt mehr als 250.000 Zuschauern pro Sendung und seit Beginn der Ausstrahlung insgeamt 2,1 Millionen, sprechen für sich. Damit sei das neue Format ein klarer Gewinn für die Branche – sowohl in der Logistik als auch in der Nutzfahrzeugindustrie.

Leserpreis: ein Ford Ranger

Und noch einen strahlenden Gewinner gab es auf der Prämierungsfeier. Über den Leserpreis freut sich Michael Markwart, der als Berufskraftfahrer seit rund 14 Jahren im Fernverkehr unterwegs ist. Er bekam von Thomas Juraschek, Leiter Nutzfahrzeuge bei Ford Deutschland, die Schlüssel zu einem neuen Ford Ranger überreicht. Mehr Moderne geht nicht.

Aktuelle Fragen LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG? Tageskontrollblätter Können die Lenk- und Ruhezeiten über Tageskontrollblätter aufgezeichnet werden?
Praxissymposium
Praxis-symposium/DEKRA Lausitzring 7. und 8. Mai 2020, DEKRA Lausitzring

Jetzt anmelden!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.