Citroën Euro-6-Motoren für den Jumper

Citroen Jumper Foto: Citroen

Citroen bietet den Jumper ab sofort mit Motoren an, die der Schadstoffklasse Euro 6 entsprechen.

Fast alle Versionen sind auf Wunsch mit einem Start-Stopp-System zu haben.
Die neuen, BlueHDi genannten Motoren leisten 110, 130 und 160 PS. Die Ero-6-Norm erreichen sie mit Hilfe eines SCR-Systems mit Harnstoffeinspritzung. Das Fassungsvermögen des Adblue-Tanks gibt Citroen mit 15 Litern an, entsprechend einer Reichweite von etwa 8.300 Kilometer. Gebaut werden die BlueHDi-Motoren im französischen Werk Trémery in der Nähe von Metz. Seit 2013 wurden die Aggregate laut Citroen in mehr als eine halbe Million Fahrzeuge des PSA-Konzerns eingebaut.

Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Mobilität, Fuhrpark (inkl. Wasserstoff-Expertise)
Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

Betriebsstoffliste 2023
Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2023

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.