Schließen

BGL-Konjunkturanalyse zur Geschäftslage

Transportgewerbe auf Talfahrt

Foto: Michael Schwarzenberger - Pixabay

Das deutsche Transportlogistikgewerbe verzeichnet den schlechtesten Geschäftslage-Saldo im zweiten Quartel seit sechs Jahren.

Die Konjunkturanalyse des Bundesverbandes Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) verzeichnet für das zweite Quartal dieses Jahres, dass das deutsche Transportgewerbe weiterhin im negativen Bereich ist – das Ergebnis zeigt nach Angaben des BGL der schlechteste Wert seit sechs Jahren.

Für seine Konjunkturanalyse über das zweite Quartal 2019 befragte der BGL insgesamt 392 Unternehmen, davon antworteten 258 (65,8 Prozent).

Ergebnisse der BGL-Konjunkturanalyse

Jeder zwölfte Betrieb war demnach im zweiten Quartal 2019 mit einer gesunkenen Zahlungsmoral seiner Kunden konfrontiert. 56 Prozent der befragten Firmen kämpften mit gestiegenen Gesamtkosten, 51 Prozent mit höheren Personalkosten, 39,5 Prozent mit gestiegenen Fahrzeugkosten und 34,5 Prozent mit erhöhten Treibstoffkosten.

13,5 Prozent aller befragten Betriebe reduzierten im zweiten Quartal ihre Fuhrparkkapazität, 7,5 Prozent erhöhten sie. Die Umsätze sanken bei 24,5 Prozent der Unternehmen, bei 23,5 Prozent stiegen sie. 20 Prozent der Betriebe bewerteten ihr Betriebsergebnis als gut, 15 Prozent als schlecht. Die Fahrzeugauslastung sank bei 25,5 Prozent, bei 16 Prozent stieg sie. Und der Fahrpersonalstand ging bei 19 Prozent der Befragten zurück, bei neun Prozent stieg er.

Als Ergebnis insgesamt sieht der BGL, dass die wirtschaftliche Lage im deutschen Transportlogistikgewerbe weiterhin negativ ist, obwohl der Geschäftslage-Saldo gegenüber dem vorigen Quartal von minus 5,5 auf minus drei anstieg. Auch die Prognosewerte für das kommende Halbjahr seien deutlich negativ ausgefallen.

Einen deutlich positiven Trend vermeldet der BGL bei deutschen Lkw mit der saubersten Emissionsklasse Euro 6 nach Mautkilometern. Deren Anteil stieg von 2,1 Prozent im Jahr 2013 auf 80,1 Prozent im August 2019.

Unsere Experten
Jan Bergrath Jan Bergrath Journalist
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Aktuelle Fragen Digitacho (Nachrüstpflicht) Gibt es eine Digitaltacho-Nachrüstpflicht für alte Lkw? Ziffer 95 und Überführungsfahrten Brauche ich die Ziffer 95 für Überführungsfahrten? LNG/LPG (Unterschied) Warum LNG statt LPG?
Diesel-Dieter am Nürburgring
Element Teaser Marginal TGP Aktionspakete und Gewinnchancen zum TGP

Jetzt sichern!

FERNFAHRER Reporter App
Element Teaser Reporter App Die Foto-Community für Fahrer und Lkw-Fans

Jetzt App für iOS oder Android herunterladen!

Betriebsstoffliste 2020
Element_Teaser_BL_2020 Mehr als 2.500 Produkteinträge

Immer auf dem neuesten Stand: Die DEKRA Betriebsstoffliste 2020

Kostenloser Newsletter
eurotransport Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

Who is Who
Who is Who Nutzfahrzeuge 2019 WHO IS WHO Nutzfahrzeuge

Alle Hersteller, Zulieferer und Dienstleister für Nutzfahrzeugflotten.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.