25 Jahre Mercedes-Benz Sprinter

Fahrvergleich Sprinter 208D vs. eSprinter

18.12.2020

Vom Ur-Sprinter bis zum eSprinter: Vor 25 Jahren revolutionierte Mercedes das Transporter-Segment. EurotransportTV vergleicht den ersten Mercedes-Benz Sprinter 208D mit dem neuesten Elektro-Modell, dem eSprinter.

Fahrzeug in diesem Video: Mercedes-Benz Sprinter

Ein ungewöhnlicher Vergleich. Dazwischen liegen 25 Jahre Transporter-Entwicklung. Begleiten Sie Alexandra von Lingen und Julian Hoffmann bei einer Testtour in der Nähe von Stuttgart. Mit am Start: der Ur-Sprinter 208D mit 79 PS, Baujahr 1995 und die neueste Generation eSprinter. Sein Elektromotor bringt 85 kw und ein maximales Drehmoment von 295 Newtonmetern. Vollgeladen hat das auf 120 km/h abgeriegelte Fahrzeug eine Reichweite bis zu 168 Kilometern. Noch ist das Segment der vollelektrischen Transporter nur eine Nische – doch die Verkaufszahlen steigen stetig. Und staatliche Prämien tragen dazu bei, dass solche Fahrzeuge für viele immer attraktiver werden. Wir wollen wissen: Was hat sich in 25 Jahren Mercedes-Benz Sprinter alles verändert?

eurotransportTV wird präsentiert mit freundlicher Unterstützung von: Continental, Grammer, Iveco, Knorr-Bremse, SAF-Holland, Schmitz Cargobull und Universal Transport

Mehr zu 25 Jahre Mercedes-Benz Sprinter

Lesen Sie auch Markus Bauer, Ralf Wackes Mercedes Sprinter 208 D und 314 CDI Das Original - Sprinter vs. Sprinter

Wenn Ihnen die Sendung gefallen hat, empfehlen Sie uns in den Sozialen Medien weiter. Und wenn Sie Ideen oder Anregungen zur Sendung haben, schreiben Sie uns. Die Mailadresse lautet: eurotransportTV@etm.de

Aktuelle Sendung