Platooning

Foto: Scania

Treibstoffeffizienz, Verkehrssicherheit und eine optimale Ausnutzung der Verkehrsinfrastruktur – das sind drei der angestrebten Ziele der Mobilität der Zukunft.

Mit der European Truck Platooning Challenge wurde jetzt der erste offizielle Schritt auf europäischer Ebene getan. Die Fahrzeughersteller Mercedes-Benz, MAN, Scania, DAF, Iveco und Volvo sind mit dabei und beweisen, dass das Fahren im Verbund im aerodynamisch günstigen Konvoi per elektronischer Deichsel keine Zukunftsmusik mehr ist.

Was ist Platooning?

Dicht auffahren ist beim Platooning ausdrücklich erwünscht. Auf den Vordermann folgen in möglichst kurzen Abständen mehrere Fahrzeuge, die dessen Windschatten nutzen, um Kraftstoff zu sparen. Spurhalte- und Abstandsassistenten sorgen dabei für ein sicheres Fahren in der Kolonne. Verbunden sind die Fahrzeuge über die sogenannte elektronische Deichsel, an deren Spitze ein mit spezieller Kommunikationselektronik ausgerüstetes Führungsfahrzeug steht.

Zukunftskongress
Teaser Element Zuko 2019 19. bis 20. November 2019

Jetzt anmelden!

trans aktuell-Symposien 2019
trans aktuell-Symposien 2019 Infos & Anmeldung

Alle Termine, Themen und Gastgeber für 2019 auf einen Blick

Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Shop
Web Shop Content Teaser Der Shop für die, die es bringen.

Zeitschriften, Bücher, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.