Van Hool TDX27 Astromega

Doppeldecker Astromega fährt vor

3777_06 Foto: Van Hool 16 Bilder

Van Hool hat dem Doppeldecker Astromega eine massive Abspeckkur verordnet. Dabei sind viele Verbesserungen eingeflossen. Wir fuhren die Version mit Allison-Getriebe.

Doppeldecker gehen nicht eben als große Dynamiker durch – für gewöhnlich jedenfalls. Das ist kaum verwunderlich. Bei diesen Fahrzeugen geht es an erster Stelle um maximale Kapazität und die geschickte Ausnutzung des allerletzten Winkels der Karosserie den die gesetzliche Maßvorgabe hergibt. Derartige Raumausnutzung geht dann auch unweigerlich mit einigen Pfunden im und auf dem Gerippe einher. Das gilt zudem bei Herstellern, die traditionell auf massiv ausgeführte Wertarbeit setzen. Lange 14-Meter-Fahrzeuge reißen so schnell die Marke von 18 Tonnen. 20 Tonnen Gewicht kommen so in Sicht. Das zeigte unter anderem der vorausgegangene Fahrbericht eines Scania Van Hool Astromega gleicher Länge (lastauto omnibus 7/2015). In solchen Fällen bleiben meist noch rund sieben Tonnen Nutzlast für Passagiere und deren Habseligkeiten.

Das ist nicht gerade üppig bei einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 26 Tonnen. Bei unserem Testwagen wäre dann mit 80 Kilogramm pro Fahrgast zwar dem Gesetz Genüge getan, aber die im Mittel realistischen 100 Kilo pro Person liegen noch in weiter Ferne. Angesichts dessen ist jede Diät für den dicken Brummer hochwillkommen.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
3777_06

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Technische Daten
Van Hool TX Astromega TDX27 Astromega
Aufbauart Doppeldecker
Motorbauart Reihenmotor
Außenlänge 14.105 mm
Außenhöhe 4.000 mm
Kraftstoff Diesel
Tankinhalt 720 l
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Mit Digital-Abo voller Zugriff auf alle Inhalte, technische Daten und Experten
  • Newsletter bequem verwalten
  • Bevorzugte Themen auf der Startseite anpassen
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 06 2017 Titel
lastauto omnibus 06 / 2017
15. Mai 2017
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.