Mercedes Arocs 3236 B

Leichtfüßiger Betonmischer

Fahrbericht Mercedes Arocs Loader Betonmischer Foto: Michael Kern 9 Bilder

Bis hin zu Einzelbereifung an der Hinterachse hat sich der Betonmischer Mercedes Arocs 3236 B ganz der leichten Muse verschrieben. Der Ernst des Lebens kümmert ihn nicht immer.

Grau ist der Dress von Geschäftsleuten, aber auch die Farbe der Maus. Insofern kommt der Mercedes Arocs mit seinem ganz speziellen Betonmischerfahrgestell samt Neun-Kubik-Trommel in genau der richtigen Lackierung daher: Nutzlast geht ihm über alles. Sonst ist er eher graue Maus als graue Eminenz. Dass ihm so viel fehlt, genau das macht sein Wesen aus. Exakt 9.252 Kilogramm gibt Mercedes als Gewicht für das Chassis an. Zusammen mit der Mischtrommel kommt der Vierachser den technischen Daten zufolge auf ein Leergewicht von 12.740 Kilogramm. Das macht zwar den Weg frei für acht Kubikmeter Beton innerhalb legaler Grenzen. Diese Errungenschaft ist aber mit viel Mühe erkämpft. Was schon einmal damit anfängt, dass dieses nutzlastoptimierte Fahrgestell auf die beim Lkw sonst aus gutem Grund übliche Zwillingsbereifung am Heck verzichten muss.

Vier Felgen weniger, dann statt der üblichen acht Stück à 315/80 R 22,5 nun nur noch viermal 385/65 R 22,5 – damit werden gleich einmal rund 350 Kilogramm gespart sein. Aufwand steckt allerdings nicht zu knapp dahinter. Da galt es nicht nur, die Achsen entsprechend umzumodeln. Nein, da war auch gleich ein neues ESP mit fällig, als Novum für Vierachser.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Fahrbericht Mercedes Arocs Loader Betonmischer

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Technische Daten
Mercedes-Benz Arocs 3236 Betonmischer
Aufbauart Mischer
Motorbauart Reihenmotor
Zul. Gesamtgewicht 32.000 kg
Leergewicht 9.252 kg
Kraftstoff Diesel
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Mit Digital-Abo voller Zugriff auf alle Inhalte, technische Daten und Experten
  • Newsletter bequem verwalten
  • Bevorzugte Themen auf der Startseite anpassen
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 09 2015 Titel
lastauto omnibus 09 / 2015
17. August 2015
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Digitacho und Geschwindigkeit über 90 km/h Ab wann werden Geschwindigkeiten über 90 km/h aufgezeichnet? Digitacho: Lenkzeit und Bereitschaft Warum fängt meine Lenkzeit nach dem Abladen wieder bei null an? Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.