Konzeptvergleich

Mercedes Actros 1853 LS - alt gegen neu

Actros 1853 LS Foto: Karl-Heinz Augustin

Beide stammen von Mercedes, beide heißen Actros 1853 LS und kommen doch unterschiedlicher daher, als sie kaum sein könnten – zwei Lkw aus den Jahren 1996 und 2016.

V6 ist Pflicht, V8 ist die Kür. So ähnlich hat es Michael Schittler der Redaktion vor 20 Jahren erklärt. Der ausgewiesene Motorenspezialist und Vater der damals neuen Generation OM 500 schwor auf Motoren in V-Form und hatte eine Menge Pro-Argumente in ­petto. Das Wichtigste: die kompakten Abmessungen in Höhe und Länge, was speziell für Mercedes wichtig war, weil die Motoren auch unter jene kurzen Fahrerhäuser mit niedrigem Einstieg passen sollten, mit denen der Hersteller immer noch äußerst erfolgreich im schweren Verteiler- und Baustellenverkehr unterwegs ist. Dass die ­Nutzfahrzeugwelt rund um den Globus überwiegend und längst auf Reihensechszylinder setzt, ficht Schittler nicht an.


Der OM 501 LA gilt fortan als Standardmotor der Schweren

Maximal 428 PS (315 kW) leistet der OM 501 LA genannte und zwölf Liter große V6 im ersten Actros anno 1996 und gilt fortan als Standardmotor der schweren Generation. Der um zwei Zylinder verlängerte und damit um insgesamt vier Liter Hubraum vergrößerte V8 (OM 502 LA) zielt auf spezielle Einsätze wie Schwertransport und eben jene Kunden, die es gern etwas extra­vaganter haben – also Kür statt Pflicht. Auf ­große Stückzahlen kommt der V8 freilich nicht. Am ­gesamten Actros-Absatz machte er damals drei, allenfalls vier Prozent der Stückzahlen aus.

Kompletten Inhalt freischalten ...
Kostenlos für unsere Digital-Abonnenten
Actros 1853 LS

Melden Sie sich an und prüfen Sie, ob Ihre Abonummer in Ihrem Profil hinterlegt ist. Wenn Sie Abonnent sind, aber noch kein Profil haben, können Sie sich hier registrieren. Weitere Informationen zu Registrierung und Anmeldung finden Sie hier.

Technische Daten
Mercedes-Benz Actros 1853 LS Mercedes-Benz Actros 1853 LS
Motorbauart V-Motor Reihenmotor
Zul. Gesamtgewicht 18.000 kg 18.000 kg
Kraftstoff Diesel Diesel
Alle technischen Daten anzeigen
Neu Registrieren

Erstellen Sie ein kostenloses Profil und profitieren Sie von vielen Vorteilen:

  • Mit Digital-Abo voller Zugriff auf alle Inhalte, technische Daten und Experten
  • Newsletter bequem verwalten
  • Bevorzugte Themen auf der Startseite anpassen
Kostenlos anmelden
Dieser Artikel stammt aus diesem Heft
Lao 04 2016 Titel
lastauto omnibus 04 / 2016
14. März 2016
Unsere Experten
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Fachanwalt für Arbeitsrecht
Aktuelle Fragen Telefonieren am Steuer Ist es strafbar, wenn ich am Steuer Gebäck in Form eines Smartphones an mein Ohr halte? Polizei Sind alle Polizisten Beamte? Warentransit Schweiz Gibt es für den Transitverkehr durch die Schweiz für bestimmte Waren Beschränkungen?
Kostenloser Newsletter
Newslettertitel Jetzt auswählen und profitieren

Maßgeschneidert: Die neuen Themen-Newsletter für Transportprofis.

eurotransport.de Webshop
Web Shop Content Teaser Der neue Webshop für die, die es bringen.

Truckliteratur, Lkw-Modelle, Merchandising und mehr.

WhatsApp-Newsletter
Whatsapp Logo Nachrichten direkt aufs Smartphone

eurotransport.de bietet jetzt einen kostenlosen WhatsApp-Newsletter.