ADAC TruckService Zoom
Foto: ADAC TruckService

ADAC TruckService Profi-Tipp

Wer rastet, der rostet

Advertorial: Nässe, Salz, Korrosion und plötzlich fließt kein Strom mehr. So beugen Sie vor.

Reinigen Sie den Lkw regelmäßig und überprüfen Sie korrosionsanfällige Teile der Elektrik, Batterieübergabepunkte aber auch Kabel, an denen Scheuerstellen auftreten. Eine ebenso vermeidbare wie häufige Pannenursache sind abgerissene Anhängersteckdosen. Sie sind ständig der Nässe ausgesetzt und werden beim Koppeln nicht selten beschädigt. Wer eine passende Ersatzsteckdose samt Kabel im Gepäck hat, ist auf der sicheren Seite.

Mehr nützliche Praxistipps viermal jährlich kostenlos in TRUCKtuell.
Jetzt anmelden!

Autor

Datum

29. Januar 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare