16 Bilder Zoom
Foto: Johannes Roller

Truck Treff Kaunitz

Familiär

Am Wochenende fand in Kaunitz der Truck Treff statt. FERNFAHRER war zum ersten Mal dabei  - und erlebte ein Truckerfestival der alten Schule.

Das Verhältnis zwischen Lkw-Fahrern und "Normal"-Bürgern verbessern: aus diesem Gedanken heraus entstanden einst die Trucker-Festivals. Dass dieser Gedanke noch gelebt wird, konnte FERNFAHRER beim Truck Treff in Kaunitz hautnah miterleben. Der Treff fand bereits zum 29. Mal statt: als bunte Mischung aus Fahrerlager, Western-Camp und Kirmes. In der Ostwestfalenhalle und im Saloon traten Country-Bands auf, außen war ein historisches Westerncamp mit Zelten und Goldwaschanlage aufgebaut, es gab zahlreiche "Fressbuden" und Händler-Stände und am Sonntagmorgen ganz klassisch einen Gottesdienst. 

Die Showtrucks standen parallel zur Halle sowie, meist abgesattelt, im angrenzenden "Fahrerlager", einem angenehm schattigen Waldstück. Laut Veranstalter Thorsten Niebel kamen insgesamt um die 340 Lkw in den kleinen Ort zwischen Paderborn und Bielefeld. Auch ein paar ältere Supertrucks waren zu bestaunen, darunter der einstige Fulda-Truck, den Andreas Feil kürzlich vor dem Verfall gerettet hat.

Am FERNFAHRER-Stand liefen Rainer Bernickel (Doc Stop) und Pascal Wiesner (V-Top) zum Ende der Festival-Saison nochmal zur Hochform auf. Das Publikum dankte es ihnen mit reger Beteiligung an den Wettkämpfen mit der "Rauschbrille"– siehe Bildergalerie. Die FERNFAHRER-Bühne wurde auch zum Schauplatz eines spontanen Heiratsantrags sowie des Höhepunkts der Veranstaltung: der Pokalverleihung in den verschiedenen Klassen durch die Deutsche Truckerclub Gemeinschaft (DTCG). Den Jahresabschluss mit den entsprechenden Prämierungen feiert die DTCG übrigens am 13. September in Geiselwind.

Die Drive Your Dream Tour 2014 wird unterstützt von diesen Sponsoren
Johannes Roller, Redakteur FERNFAHRER

Autor

Datum

11. August 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.