Rallye Breslau 13 Bilder Zoom
Foto: Kessler

Truck Rallye

Rallye Breslau: Gelungener „Frühstart“

Nach den guten Erfahrungen mit der Promo-Tournee durch mehrere europäische Staaten setzen die Breslau-Verantwortlichen auch 2011 die Reihe öffentlicher Auftritte fort. 

Den Auftakt machte eine Präsentation im Rahmen der gut besuchten Messe „4x4 action“ im italienischen Bozen. Auf mehr als 300 Quadratmetern warben mehrere Fahrzeuge, eingerahmt von den original Start- und Zielbogen der Rallye für die größte Amateurrallye Europas. Orga-Chef Henrik Strasser freut sich über den gelungenen Frühstart im Februar: „Wir hatten sehr viel Resonanz am Stand und es waren sogar einige Breslau-Starter da. Ganz toll ist, dass wir dort schon neue Anmeldungen für 2012 registrieren konnten.“ Ein toller Nebeneffekt war die große Aufmerksamkeit bei den Medien. So nutzen mehrere TV-Teams und Zeitungen den Breslau-Stand für starke Bilder. Die Serie der Messeauftritte wird fortgesetzt. 

Datum

9. März 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Markus Bauer, Experte für Trucksport Markus Bauer Truck Sport
Redakteur beim ETM Verlag. Truck Sport in allen Variationen ist sein Steckenpferd… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen