Zoom

Transportwelt

Hella stärkt Werkstattkompetenz

Elektrik-/Elektronik-Kampagne 2009 - Praxisnahe Unterstützung für den Werkstatt-Alltag durch technische Broschüren und E-Learning.

Mit zunehmender Anzahl elektronischer Komponenten im Fahrzeug steigen auch die Anforderungen an Großhandel und Werkstätten. Ein gut ausgestatteter Mittelklassewagen beispielsweise verfügt heute über bis zu 60 Steuergeräte, die miteinander vernetzt sind. Dadurch steigt die Komplexität auf allen Ebenen: Unübersichtliche Teilevielfalt, mangelnde Serviceunterstützung und fehlendes Fachwissen sind in diesem Zusammenhang die größten Herausforderungen. Als engagierter Partner von Großhandel und Werkstätten bietet Hella deshalb nicht nur ein umfangreiches Elektrik-/Elektronik-Programm mit guter Marktabdeckung, sondern unterstützt vor allem auch bei der Verbesserung des technischen Know-hows.

Weiterbildung ist Programm

So können Werkstätten im Rahmen der Elektrik-/Elektronik-Kampagne 2009 Ende Juli praxisnahe Unterstützung für ihren Werkstatt-Alltag erfahren: Technische Broschüren von Hella zu den Produktgruppen "Raddrehzahlsensoren" und "Zündspulen" beispielsweise tragen dazu bei, die eigene Diagnose- und Reparaturkompetenz zu verbessern. Darüber hinaus können Werkstätten ab sofort über das Internet das "Hella Online Training" im "Hella Aftermarket Club" für ihre eigene Weiterbildung kostenlos nutzen. Weiterhin wird Hella durch bedarfsgerechte Erweiterung des Elektrik-/Elektronik-Sortiments, wirkungsvollen technischen Service sowie intensive Marketing- und Trainings-Maßnahmen die freien Werkstätten zusammen mit dem Kfz-Teilegroßhandel auch zukünftig in Sachen Kfz-Elektronik nachhaltig unterstützen. Schließlich wird der Anteil elektronischer Komponenten im Fahrzeug weiter steigen und damit auch die Anforderungen an die Werkstätten.

Datum

10. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.