Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Trans-o-flex

Trans-o-flex erhöht die Preise

Personalkosten, Bundesstraßenmaut, Versicherung und Energie sind die Gründe dafür, dass Trans-o-flex die Preise erhöht.

Eigenen Angaben zufolge will der Schnelllieferdienst in diesem Jahr seine Angebote um rund 5,5 Prozent teurer anbieten. „Entscheidender Treiber sind bei Trans-o-flex, wie in der gesamten Transport- und Logistikbranche, die deutlich höheren Personalkosten, die – verschärft durch den Fahrer- und Fachkräftemangel – auch 2013 weiter anziehen werden“, sagt Oliver Rupps, Mitglied der Geschäftsführung bei Trans-o-flex Logistics Group.
Angesichts des Umfangs der Kostensteigerungen sei auch eine volle Kompensation durch Effizienzgewinne nicht mehr möglich, heißt es in einer Mitteilung.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

3. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.