Alles über The Tire Cologne
Zoom

TIRE Fleet Lounge

TIRE Fleet Lounge: Treffpunkt für Flottenchefs

Netzwerken für Flottenprofis: ETM präsentiert sich mit exklusiver „TIRE Fleet Lounge – dem Treffpunkt für Fuhrparkmanager“ (Halle 7) als Partner der neuen Reifenmesse. Zur Anmeldung geht´s am Ende des Artikels.

Vom 29. Mai bis 1. Juni 2018 öffnet die Reifenmesse „The Tire Cologne“ ihre Pforten. Zielgruppe der neuen Fachmesse sind künftig auch Flottenmanager und Werkstattbetreiber. Erwartet werden etwa 500 Aussteller sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Fachvorträgen und zahlreichen Events. Als Partner mit an Bord: der ETM Verlag mit einem eigenen Eventbereich (Halle 7) und der exklusiven „TIRE Fleet Lounge“ – dem Treffpunkt für Flottenmanager.

Flotten-Forum mit Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen

Damit bietet der ETM Verlag erstmalig ein spezielles Flotten-Forum, mit interessanten Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen und umfangreichen Networking-Gelegenheiten für Hersteller, Fuhrpark- und Werkstattbetreiber. In diesem Rahmen wird es spezielle Thementage zu Lkw, Transporter, Pkw und Bus geben. Flottenverantwortliche können hier renommierte Experten live erleben und sich einen exklusiven Wissensvorsprung verschaffen. Somit ist die Vortragsarena nicht nur eine Plattform für den Erfahrungsaustausch, sondern auch der ideale Marktplatz, um mit potenziellen Kunden in den Dialog zu treten.

Die TIRE Fleet Lounge in Halle 7 ist mit Vorträgen, Talk-Runden und Networking-Gelegenheiten speziell auf die Bedürfnisse der Flottenmanager ausgelegt. Zu den Themen Lkw, Pkw und Bus wird es eigene Thementage geben und Experten stehen für Gespräche zur Verfügung.

Das Programm der TIRE Fleet Lounge

  • Dienstag, 29. Mai: Steht thematisch im Zeichen des Lkw-Reifens. Welche neuen Entwicklungen gibt es, wo lassen sich beim Reifen die Kosten weiter senken und wie funktioniert perfektes Reifenmanagement werden einige der Themen sein, die Fachleute aus der Branche und Anwender vorstellen. 
  • Mittwoch, 30. Mai: Widmet sich dem Omnibusreifen. Sicherheit versus Kosten, die schnelle Pannenhilfe unterwegs und urbane Umweltfragen werden hier die Hauptthemen sein.
  • Donnerstag, 31. Mai: Im Vordergrund steht der Pkw-Fuhrpark. Der Reifenmarkt im Pkw-Geschäft, die Anforderungen beim Leasing hinsichtlich Reifen und Tipps aus der Praxis werden hier von Profis für Profis vermittelt. 
  • Freitag, 1. Juni: Abschluss des Forums mit einer Podiumsdiskussion zu neuen Trends im Reifengeschäft. Hier treffen sich Vertreter der Hersteller, des Handels und der Verbände sowie Anwenderfuhrparks.  

Melden Sie sich im Vorfeld zur TIRE Fleet Lounge an und sichern Sie sich exklusive VIP-Plätze in der Vortragsarena, gratis Erfrischungsgetränke und die besten Möglichkeiten zum Networking. Hier geht´s zur Anmeldung: etmevents.de/tirefleetlounge

Sonderpublikation TIRE Fleet Magazine

Neben der Organisation und Durchführung der TIRE Fleet Lounge begleitet der ETM Verlag die Messe mit einer Sonderpublikation. Das TIRE Fleet Magazine beleuchtet dabei Trends und Hintergründe der Branche, stellt ausgewählte Aussteller vor und gibt einen Überblick der Fachveranstaltungen. Das Sonderheft mit einer Auflage von 100.000 Exemplaren richtet sich an Lkw-, Omnibus-, Transporter- und Pkw-Flottenmanager und ist in den Trägerobjekten trans aktuell (09/18), lastauto omnibus (05/18) und firmenauto (05/18) beigelegt. Erscheinungstermin des TIRE Fleet Magazine ist der 14. April 2018. Auf der Homepage der Koelnmesse wird ergänzend dazu das Sonderheft als E-Paper zum Download bereitstehen. Das E-Paper erhalten Messebesucher und interessierte Leser auch hier auf unserer Themenseite – nebst aktuellen Meldungen zum Kölner Messe-Event.

Mehr Informationen zur Messe The Tire Cologne finden Sie unter: 

www.thetire-cologne.de

Autor

Datum

21. März 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen