Zwiespältiges 2008 für Palfinger Zoom

Transportwelt

Zwiespältiges 2008 für Palfinger

Palfinger, Hersteller von Hebe- und Ladesystemen, blickt nach eigenen Angaben auf ein zwiespältiges Geschäftsjahr 2008 zurück. Während die Österrreicher im ersten Halbjahr noch eine zweistelliges Wachstum erzielten, waren in der zweiten Jahreshälfte die Auswirkungen des sich eintrübenden wirtschaftlichen Umfelds deutlich spürbar. Insgesamt wuchs der Umsatz dennoch um 14,3 Prozent auf 794,8 Millionen Euro. Das EBIT ging jedoch von 99,6 Millionen Euro auf 69,1 Millionen zurück. Im vierten Quartal musste Palfinger ein negatives Quartalsergebnis verbuchen. Dazu trugen laut Unternehmen neben der Geschäftsentwicklung auch Impairmentabschreibungen und Sozialplankosten in Höhe von 9,5 Millionen Euro bei. Ohne diese Effekte hätte das Salzburger Unternehmen nach eigenen Angaben ein positives Ergebnis erzielt.

Datum

25. Februar 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.