Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Verkehrsinvestitionen sind so hoch wie nie

Mehr als 11, 1 Milliarden Euro werden 2009 in die klassischen Verkehrsträger Straße, Schiene und Wasserstraße fließen. Gegenüber 2008 werden somit die Verkehrsinvestitionen um 17 Prozent erhöht. „Damit investieren wir im nächsten Jahr so viel wie nie zuvor in die Verkehrsinfrastruktur in Deutschland“, sagen Steffen Kampeter, haushaltspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, sowie Bartholomäus Kalb, haushaltspolitischer Sprecher der CSU-Landesgruppe und zuständiger Berichterstatter für den Einzelplan 12, zur heutigen Haushaltsdebatte des Verkehrsministeriums. Ein Erfolg, der allen Bürgern spürbar zugute komme. Neben der im Regierungsentwurf enthaltenen Erhöhung der mautfinanzierten Verkehrsinvestitionen kommen noch einmal zwei Milliarden Euro für das „Innovations- und Investitionsprogramm Verkehr“ für die Jahre 2009 und 1010 hinzu. Das Programm gehört zum „Maßnahmenpaket zur Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung“. Von den im Bundeshaushalt 2009 veranschlagten 11,1 Milliarden Euro für Verkehrsinvestitionen entfallen auf den Bau und Erhalt von Bundesstraßen und Bundesautobahnen rund 5,8 Milliarden Euro (rund 800 Millionen mehr als 2008). Für  Bundeswasserstraßen stehen rund 1,2 Milliarden Euro (rund 400 Millionen Euro mehr) bereit. Auf die Bundesschienenwege werden 2009 rund 4,1 Milliarden Euro und damit fast 400 Millionen Euro mehr als 2008 zur Verfügung stehen. Von den zusätzliche zwei Milliarden Euro des „Innovations- und Investitionsprogramms“ geht eine Milliarde Euro in den Bereich Bundesstraße und Autobahn, 620 Millionen kommen den Bundesschienenwegen zugute, 430 Millionen fließen in die Bundeswasserstraßen.

Datum

27. November 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.