Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Nutzfahrzeuge werden zu Ladenhütern

Auch der Februar war ein dunkler Monat in puncto Nutzfahrzeugabsatz. Besonders die Bestelleingänge aus dem Ausland befinden sich laut dem Verband der Automobilindustrie (VDA) im freien Fall. Nach einem Rückgang um 76 Prozent im Januar brachen die Bestellungen für Nutzfahrzeuge über sechs Tonnen im Februar sogar um 95 Prozent ein. Bei den Transportern waren es im Vergleich zum Februar 2007 immerhin 55 Prozent weniger. Im Inland war die Nachfrage nur wenig besser: Bei den schweren Nutzfahrzeugen waren es 61 Prozent weniger Aufträge als im Vorjahresmonat. Bei den Transportern ging das Volumen um acht Prozent zurück. Laut Verbandspräsident Matthias Wissmann ist dies der stärkste Nachfrageeinbruch seit Jahrzehnten. Auch der Export kam vor dem Hintergrund der Wirtschaftskrise gewaltig ins Stocken. Die Ausfuhren von Nutzfahrzeugen bis sechs Tonnen gingen um 71 Prozent zurück. Bei den schweren Nutzfahrzeugen waren es 66 Prozent.

Datum

5. März 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.