Zoom

Transportwelt

Millionen Lkw-Reifen verkauft

Der Automobilzulieferer Continental hat 2007 vom europäischen Wachstum profitiert. Damit konnte auch der Umsatzrückgang in Nordamerika aufgefangen werden. So steigerte die Division Nutzfahrzeugreifen ihren weltweiten Absatz von Lkw-Reifen um mehr als drei Prozent auf mehr als sieben Millionen Stück. Nach Unternehmensangaben sorgte die Einführung des Bau stellenreifens im Frühjahr 2007 in diesem Segment für ein Umsatzplus von rund 20 Prozent. Für 2008 ist die Markteinführung eines neuen Trailerreifens geplant. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, werden die nach wie vor steigenden Rohstoffpreise über kurz oder lang wieder zu Preiserhöhungen führen.

Datum

31. März 2008
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.