Industrieproduktion steigt wieder an Zoom

Transportwelt

Industrieproduktion steigt wieder an

Das könnte mehr Aufträge für Deutschlands Spediteure bedeuten: Der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI) stieg im Dezember 2009 um 0,3 Punkte auf 52,7 Punkte an und lag damit in etwa wieder auf dem Niveau vom Mai 2008. Der Teilindex „Produktion“ kletterte saisonbereinigt auf 56,6 Punkte. Damit fiel nach Angaben des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) die Produktionssteigerungsrate im Dezember abermals kräftig aus, auch wenn das 26-Monatshoch aus dem November nicht ganz gehalten werden konnte. Der EMI ist ein monatlicher Frühindikator zur Vorhersage der konjunkturellen Entwicklung in Deutschland. Der Index erscheint seit 1996 unter der Schirmherrschaft des BME. Er wird von der britischen Forschungsgruppe Markit Economics erstellt und beruht auf der Befragung von 500 Einkaufsleitern und Geschäftsführern der verarbeitenden Industrie in Deutschland.

Datum

11. Januar 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.