Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

BGA appelliert an Regierung

Der Verband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) fordert die große Koalition auf, die Mauterhöhung zurückzunehmen. Gerhard Riemann, Vorsitzender des BGA-Verkehrsausschusses appelliert an die Regierung, vor der Bundestagswahl die Mauterhöhung zumindest zu korrigieren. Der Verband beklagt, dass die Regierung während der Wirtschaftsflaute die Mauteinnahmen in den ersten drei Monaten 2009 um 24 Prozent steigerte. Die Transportleistungen seien dagegen um 15 Prozent von sieben auf sechs Milliarden Tonnenkilometer gesunken. Der BGA rechnet eigenen Angaben zufolge in diesem Jahr mit rund 10.000 Unternehmenspleiten und dem Wegfall von 80.000 bis 100.000 Arbeitsplätzen im Transportgewerbe. Die Landesverkehrsminister beraten heute im Bundesverkehrsministerium die Lage des Transportgewerbes in Deutschland.

Datum

8. Mai 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwältin Judith Sommer, Fachanwältin für Arbeitsrecht. Judith Sommer Fachanwältin für Arbeitsrecht
Rechtsanwältin Judith Sommer ist Fachanwältin für Arbeitsrecht. Seit über 10 Jahren berät und… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.