Zoom
Foto: ETM

SUPERTRUCKS 2017

FERNFAHRER-Sonderheft vorbestellen!

Pünktlich zum Truck Grand Prix am Nürburg Ring erscheint das neue Supertrucks-Sonderheft von FERNFAHRER, nämlich am 27. Juni 2017. Wer das Heft nicht gleich am Ring kaufen kann, der bestellt vor und hat es am offiziellen Erscheinungstermin schon im Briefkasten.

Ein Blick von rechts, einer von links – mal blitzt der brandneue Scania aus der Flotte von Van Caudenberg in Himmelblau auf, dann ist es doch wieder Lila. Dieser R 730 aus der neuen Modellserie spielt dem Betrachter einen Streich, aber man kann einfach nicht wegschauen. Der aufwändige Flip-Flop-Lack ist ein Hingucker, den es so im Truck-Bereich nicht noch einmal gibt. Je nach Lichteinfall zaubert er wunderbare Farbeffekte aufs Blech des Scania. Noch dazu ist der Dreiachser üppig mit Chrom verziert und mit eisigen Airbrush-Motiven gepimpt. Kaum zu glauben, dass dieses edle Stück ein reinrassiges Werkzeug ist und im Alltag unter anderem Abwasserrohre an Baustellen andient.

Scania Longline als Wohn-Traum mit Luxus-Innenaustattung und 850 PS 

Viel gearbeitet hat in seinem Leben auch der Scania von Stefan Huber. Aber weil es einer der ganz wenigen R 730 Longline ist, hat ihn der Schweizer bis auf die letzte Schraube zerlegen und aufbereiten lassen. Ist werkseitig eigentlich bei 730 PS Schluss, so prangt nun R 850 auf der wuchtigen Front. Satte 850 PS vermag das gute Stück nun zu leisten. Außen gab’s noch ein wunderbares Greifen-Airbrush auf die Flanken. Der bis heute hierzulande unerreicht riesige Innenraum wurde komplett mit hochertigsten Materialien aufgewertet. Das muss man gesehen haben. Für die gute Sache tourt Huber nun mit dem Longline von Event zu Event.

Ein total durchgeknallter Mad-Max-ZIL

Völlig verrückt, total ostalgisch: der ZIL, Baujahr 1961, der Familie Niedergesäß. Die Patina des extrem rustikalen Oldtimers ist hier zur Kunst erhoben. Aber bitte nicht unterschätzen: Die Allradtechnik des harten Russen vermag einiges zu leisten – und vor allem sind sogar die Räder des Anhängers angetrieben. Hinzu kommt ein neuer Deutz-Motor, der den Russen kräftiger denn je anschiebt. Auf der Plattform des Anhängers thront ein Hexenhaus, das innen mit uriger Einrichtung zum gemütlichen Feierabendbier einlädt. So etwas habt ihr noch nicht gesehen!

Edles Werkzeug – fast zu schade für den Alltag

Und dann ist da noch der MAN-Gliederzug von Franz Datler. Superedel kommt das Auto des Österreichers daher: weiß mit rotem Lack, Datler ist eben Österreicher. Airbrush-Details, wohin das Auge blickt. Immer steht im Mittelpunkt der Löwe und das MAN-Logo – egal ob an der Zugmaschine oder am Schwarzmüller-Anhänger. Innen setzt sich das rot-weiße-edel-Styling so fort. Hier hat sich Ausstatter In-Truck Autopolstring selbst übertroffen.

Mit der kompletten Sauna zum Festival

Apropos Innenausstattung: In Lundmans Mercedes Actros, genannt Sauna Liner, ist eine komplette Sauna untergekommen. Während der Woche fährt der Actros Absetzbehälter, zu Festivals geht‘s dann mit der Sauna huckepack. Diese Schweden sind eben völlig verrückt auf die Entspannung in der Wärmekabine! Das treibt in den kalten, dunklen Monaten die Kälte aus den Knochen. Zum heißen Auftritt passt das geniale Airbrush, das die schwedische Kultserie "Pistvakt" und ihre Akteure lebensecht in Szene setzt. 

Peterbilt-Hauber mit reichlich Chrom-Zierrat

Für US-Truck-Fans haben wir noch den neuen Peterbilt 386 von American Truck Promotion. Der fette Ami-Hauber protzt wie es sich gehört mit Chrom wohin das Auge blickt. Wir sind den Highway-Riesen gefahren und haben Eindrücke gesammelt. Außerdem haben wir einem Top-Veredler bei seinem Kunsthandwerk über die Schulter geblickt. Armin Ofner, bekannt als Minski, aus dem steirischen Neumarkt ist ein echter Künstler. Mit raffinierten Ideen setzt er jeden Lkw individuell in Szene. Dazu gehören neben der Auswahl der jeweiligen Materialien auch lasergeschnittene detailreiche Applikationen aus Edelstahl. Davon zeugt der Volvo FH13 von Schlintel. Außen Gold und Chrom, das knallt schon auf den ersten Blick. Die Kabine empfängt ihren Fahrer mit feinstem Leder.

Scania S 500 von Christian Furtmaier als Poster

Vor allem nachts ist der Scania S 500 von Christian Furtmaier ein Hingucker. LED rundum machen den Sattelzug zur Lightshow. Die LEDs am Frontbügel und am Lampenträger schneiden mit ihren Lightbeams das Schwarz der Nacht. Innen glüht die hochwertig ausgestattete Kabine magisch in Rot. Für euch gibt’s das Motiv als Poster in der Heftmitte! Wem das nicht gefällt: Die Rückseite stellen zwei von Marlen gestylte Scania!

Zwei Mega-Modelle zu gewinnen!

Außerdem im Heft:

  • Oldschool DAF XF von William de Zeeuw
  • Volvo FH13 von Schlintl mit seinen tollen Details außen und innen
  • DAF XF von Wolf Transporte aus der Oberpfalz
  • Impressionen von Stockholm Truck Meet
  • Die Top-Adressen unter den Veredlern und Innenausstattern
  • Die schönsten Neuerscheinungen unter den Modelltrucks. Zwei davon könnt Ihr gewinnen!

FERNFAHRER Supertrucks vorbestellen und am Erscheinungstag im Briefkasten haben!

Das und vieles mehr lest ihr ab dem 27. Juni 2017 im FERNFAHRER Supertrucks –Sonderheft. Ihr bekommt es dann am Kiosk oder an unserem Stand am Nürburg Ring während des Truck Grand Prix vom 30. Juni bis zum 2. Juli. Am komfortabelsten geht’s über den Online-Shop von FERNFAHRER unter www.fernfahrer.de/supertrucks. Wer dort vorbestellt, hat das Heft zum 27. Juni 2017 im Briefkasten liegen. Kostenpunkt: 4,90 Euro oder 4,17 Euro für Abonnenten.

Thomas Rosenberger lastauto omnibus Chefredakteur

Autor

Datum

14. Juni 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.