Zoom
Foto: SAF Holland, Montage: Florence Frieser

SAF Holland

Wechsel in der Führungsspitze

Der Achsenspezialist SAF Holland wartet zu Beginn des zweiten Quartals 2017 mit zwei neuen einem Wechsel im Konzernmanagement auf. 

Ab sofort übernimmt Dr. Matthias Heiden als CFO die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen und Controlling. Zudem wird Heiden auch die Bereiche IT, Recht und Compliance sowie Human Resources, Investor Relations und Corporate Communication für die SAF-Holland-Gruppe verantworten. Heiden war zuletzt als CFO beim IT-Riesen SAP tätig und verantwortete dabei die finanziellen Geschicke der deutschen SAP-Landesgesellschaft. Er folgt auf Wilfried Treples, der nach SAF-Angaben den Nutzfahrzeugzulieferer Ende 2016 verlassen hat. 

Ebenfalls neu im Management-Board von SAF-Holland ist Arne Jörn, der als COO weltweit für die Organisation und Steuerung der Fertigungs- und Betriebsabläufe im Produktionsverbund des SAF-Holland-Konzerns verantwortlich sein wird. Der diplomierte Ingenieur Jörn ist nach Angaben des Unternehmens seit vier Jahren in mehreren führungsnahen Positionen bei SAF-Holland tätig und war zuletzt mit der Werkskonsolidierung und Prozessautomatisierung deutscher Standorte betraut. Arne Jörn wird laut Hersteller zudem das operative Geschäft des Konzerns gemäß der Konzernstrategie 2020 neu ausrichten. Damit will SAF-Holland bis 2020 den Konzernumsatz auf bis zu 1.500 Millionen Euro ausbauen. 

Knut Zimmer

Autor

Datum

13. März 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
eurotransport-Experte Klaus Willems Klaus Willems Inspektor der belgischen Polizei i.R.
Consulting für den Straßentransport - Aus- Weiterbildung der Berufskraftfahrer - Gerichtsgutachten Profil anzeigen Frage stellen
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.