Zoom
Foto: Scania

Premiere zum ADAC Truck Grand Prix

Scania startet Sondermodell-Verkauf

Scania legt zum diesjährigen ADAC Truck Grand Prix am Nürburgring eine limitierte Sonderedition auf: Von den "Scania Deutschland 50 Jahre"-Trucks werden genau 50 Einheiten gefertigt.

Die Scania Limited Edition mit riesigem Greif auf der Flanke kommt dank CS 20 Highline Fahrerkabine auf ein üppiges Platzangebot – die Motorisierung und die Lackierung des Sondermodells zum 50-jährigen Jubiläum von Scania Deutschland sind frei wählbar.

Mit einer Leistung von 410 bis 730 PS ist der limitierte Lkw bestellbar – damit sind auch die hubraumstarken V8-Aggregate verfügbar.

Driver Competition und kostenlose Tattoos

Zum ADAC Truck Grand Prix am Nürburgring fällt außerdem der Startschuss zur "Scania Driver Competition" 2019, zu der sich Fahrer aller Lkw-Marken anmelden können.

Als weiteres Highlight kommen wieder zwei Tätowierer am Scania Stand zum Einsatz. Interessierte können kostenlos Scania-Motive auswählen und sie sich noch vor Ort tatöwieren lassen. Der Andrang dürfte auch in diesem Jahr wieder groß sein – wer früh kommt, hat also die besten Chancen auf ein unvergessliches Andenken.

Julian Hoffmann

Autor

Datum

14. Juni 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare