Benutzeroberfläche von Lobster SCM Zoom
Foto: Lobster

Noerpel nutzt Lobster SCM

Lieferkette flexibel steuern

Der Logistiker Noerpel steuert die Lieferkette mit der IT-Lösung Lobster SCM. Mit dieser Lösung kann er flexibel reagieren.

Am Sonntag ist der erste Advent, das Weihnachtsgeschäft steht in den Startlöchern. Heute bestellt und in zwei, drei Tagen geliefert, ist da für manches Unternehmen nicht schnell genug. Schließlich bekommen etwa Weinflaschen, die guten Geschäftskontakten zugeschickt werden, noch individuelle Grußbotschaften zugeordnet. Dafür braucht es Zeit.

Aber auch dann, wenn Güter einfach nur schneller oder in anderen Mengen beschafft beziehungsweise versandt werden sollen, reicht das herkömmliche Lieferketten-Management oft nicht immer aus. Der Ulmer Logistikdienstleister Noerpel setzt daher auf Lobster SCM. Dabei handelt es sich, wie der Name schon sagt, um eine Lösung fürs Supply-Chain-Management. „Sozusagen eine Schaltzentrale heterogener Lieferketten, ohne dass Bestandssysteme oder die der anzubindenden Geschäftspartner verändert werden müssen“, erklärt Rolf Henrich, Geschäftsführer bei Lobster SCM, im Gespräch mit trans aktuell.

Lösung für hybride Datenintegration und -austausch

In dem Onlineportal laufen alle Informationen zusammen. „Wir nutzen Lobster SCM seit rund zehn Jahren, um unsere Geschäftsprozesse zu standardisieren und zu automatisieren“, berichtet Arnold Ottenbreit, Prokurist und Bereichsleiter IT bei Noerpel. Im Hintergrund läuft dabei Lobster Data – eine Lösung für hybride Datenintegration und -austausch. Dort geht es, vereinfacht gesagt, um die Integration von Daten. Dabei ist es unerheblich, ob diese Informationen aus eigenen, bestehenden IT-Systemen kommen oder seitens der Geschäftspartner bereitgestellt werden.

„Nicht zuletzt aufgrund unseres starken Wachstums gestalten sich die Schnittstellen zwischen Kunden, Partnern und Subsystemen zunehmend komplexer. Mit Lobster Data sind wir in der Lage, flexibel und schnell auf Anforderungen zu reagieren und Geschäftsprozesse optimal zu unterstützen“, berichtet Ottenbreit.

Online-Auftragserfassung für eine digitale Supply Chain

Um die Wertschöpfungskette durchgängig digital zu halten, gibt es in Lobster SCM eine Online-Auftragserfassung. In dem Webportal erfassen die Noerpel-Kunden, die noch nicht per Lobster Data angebunden sind, ihre Aufträge. Das gilt sowohl für Sammel-/Stückgut als auch für KEP-Dienste. Damit landen die Sendungen im TMS von Noerpel. Dort hat die Disposition dann alle Informationen und damit die Sendung im Blick.

Die eigentliche Arbeitserleichterung mithilfe von Lobster SCM liegt allerdings in der Automatisierung von Prozessen. Auf diese Weise wird ein eingehender Auftrag umgehend validiert, ein manuelles Eingreifen ist nicht mehr erforderlich. Um dennoch eine gewisse Flexibilität zu erhalten, können Toleranzen eingegeben werden. Läuft dann doch mal etwas nicht wie geplant, gibt es entsprechende Alarme. SCEM Alarm-Agenten nennt sich das Ganze. Gemeint sind damit gezielte, proaktive Benachrichtigungen bei Abweichungen oder Zeitverzögerungen über verschiedene Kommunikationskanäle hinweg.

Auch an dieser Stelle lässt sich vieles voreinstellen, etwa entsprechende Eskalationsstufen planen und bis zu einem gewissen Punkt ebenfalls die nachfolgenden Schritte wieder automatisieren. Um trotz aller Automatisierung immer noch im Bilde zu bleiben, bietet Lobster SCM ein sogenanntes Business Dashboard. Dort finden sich Charts zum Visualisieren der Daten. „Für den Entscheider ist anhand der KPIs auf einen Blick klar, wo es Handlungsbedarf gibt“, erläutert Rolf Henrich.

KEP-Dienstleister für die letzte Meile auswählen

Handeln kann übrigens auch der Noerpel-Kunde. Dank der Lösung von Lobster kann dieser nämlich wählen, welcher KEP-Dienstleister zu ihm kommen soll. „Trans-o-flex und GLS haben wir bereits implementiert, technisch können wir aber auch andere anbinden – sofern die Kunden das wollen“, sagt Henrich. Transparenz und ein einheitliches Erscheinungsbild setzen sich auch hier fort. Denn auch das Tracking ist einheitlich, sodass der Kunde immer den Überblick über alle Sendungen hat. Das gilt selbst dann, wenn er einzelne Sendungen mit einem anderen Dienstleister zustellen lässt. So oder so – der gute Tropfen liegt auf jeden Fall rechtzeitig unter dem Weihnachtsbaum.

Die Supply-Chain-Software

  • Lobster SCM läuft sowohl in der Cloud als auch als Installation
  • Abbildung von heterogenen Logistikketten ohne Anpassung von Bestandssystemen (auch bei Partnern)
  • Unabhängig vom genutzten Betriebssystem und anderen Datenbanken
  • Skalierbarkeit je nach Nutzung
  • Mehrsprachigkeit, die sich auf alle Endgeräte übertragen lässt
  • Läuft dank HTML5-Design optimal auf allen Endgeräten

Die Unternehmen

Lobster

  • Lobster mit Hauptsitz in Pöcking bei Starnberg gibt es seit 2002
  • Das Unternehmen entwickelt Softwarelösungen für Datenmanagement, für die Steuerung von Lieferketten (SCM) und die unternehmensweite Bereitstellung konsistenter Produktinformationen (PIM)
  • Lobster hat rund 100 Mitarbeiter und betreut mehr als 850 Kunden weltweit

Noerpel

  • Das Unternehmen C.E. Noerpel wurde 1881 gegründet und ist in vierter Generation in Familienhand
  • Die Gruppe mit Hauptsitz in Ulm hat mittlerweile mehr als 1.700 Mitarbeiter an 14 Standorten und erwirtschaftete 2016 einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro
  • Die Geschäftsbereiche sind Spedition, Logistik, Co-Packing und Arbeitnehmerüberlassung

Portraits

Datum

30. November 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.