Zoom

Niederlande verstärkt Gefahrgutkontrollen

In den Niederlanden sind jetzt diverse Tunnel für Gefahrguttransporte klassifiziert worden. Das teilt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Köln mit.

Der Botlektunnel bei Rozenburg, der Velsertunnel bei Velsen, der Koningstunnel in Den Haag (alle Kategorie D) sowie der Westerscheldetunnel zwischen Terneuzen und Goes (Kategorie C) gehören zu den Tunneln mit erheblichen Einschränkungen. Insgesamt wurden laut IHK Köln 24 Tunnel kategorisiert. Die niederländische Polizei hat angekündigt, verstärkte Kontrollen von Gefahrguttransporten, speziell für die oben genannten Tunnel durchzuführen. Die komplette Tunnelliste kann im Internet heruntergeladen werden. Text: Georg Weinand Datum: 08.03.2010

Datum

8. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen