Zufall Logistics Group Zoom
Foto: Zufall Logistik

Neue Lagerflächen für die Kontraktlogistik

Zufall baut neues Logistikcenter in Göttingen

Der Logistikdienstleister Zufall Logistics  Group lässt im Göttinger VGP Park ein neues Logistikcenter errichten. Die 21.000 Quadratmeter sollen unter anderem Handelswaren und Produktionsgüter von mehreren Kunden des Logistikdienstleisters beherbergen.

Nach eigenen Angaben arbeitet das Göttinger Logistikdienstleister im Rahmen des Projekts mit der Immobiliengruppe VGP zusammen. Die Bauarbeiten beginnen demnach noch im Herbst dieses Jahres, am 1. Juli 2018 werde Zufall dann das neue Logistikcenter auf dem Siekanger beziehen können.

Rund 40 Prozent der Fläche sind demnach noch nicht fest vergeben und stehen nach der Fertigstellung für neue Aufträge zur Verfügung; bereits jetzt gebe es dafür erste Anfragen von Interessenten. "Der verkehrsgünstig gelegene Neubau schafft den erforderlichen Platz, um das gestiegene Auftragsvolumen unserer Kunden optimal zu bedienen", erklärt Jürgen Wolpert, Geschäftsführer von Zufall, "damit setzen wir unseren strategischen Ausbau des Geschäftsbereichs Kontraktlogistik konsequent fort."

Ilona Jüngst

Autor

Datum

4. Oktober 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.