Werkstatt, Motoren, Aufbereitung, Mercedes, Mannheim 10 Bilder Zoom
Foto: Mario Rodrigues

Motoraufbereitung

Motor austauschen, Geld sparen

Ein Tauschmotor oder ein instandgesetzter Motor sind die kostengünstigen Alternativen, wenn die Werkstatt von einer Reparatur absieht, weil der Schaden zu groß ist.

Mercedes vereint die Sparte Reman Engines am Standort Mannheim. Die Geschäfte laufen dort gut. 2012 lieferte Mercedes 20.000 solcher Aggregate aus. Unsere Bildergalerie zeigt die einzelnen Arbeitsschritte der Aufbereitung.

Werkstatt aktuell hat die wichtigsten Arbeitsschritte der Instandsetzung begleitet. Die ausführliche Reportage finden Sie in der zweiten Ausgabe von Werkstatt aktuell – das Fachmagazin für Nutzfahrzeugservicebetriebe – eine Beilage von lastauto omnibus 10/2013 und trans aktuell 19/2013. Der Einzelbezug zum Preis von 3,80 Euro ist ebenfalls unter vertrieb@etm-verlag.de, Stichwort "Werkstatt aktuell", möglich.

Thomas Rosenberger lastauto omnibus Chefredakteur

Autor

Datum

15. September 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.