MICHELIN X InCityTM XZU Zoom
Foto: Michelin

MICHELIN X InCity XZU

Neuer Reifen für den Kommunalverkehr

Der französische Reifenhersteller Michelin erweitert sein Angebot für Nutzfahrzeuge: Der neue MICHELIN X® InCity™ XZU ist speziell auf die Bedürfnisse für den Kommunalverkehr abgestimmt.

Zu den Merkmalen des Reifens zählen hohe Laufleistung und der robuste Aufbau, der für lange Haltbarkeit sorgt. Darüber hinaus trägt der niedrige Rollwiderstand zum geringen Kraftstoffbedarf bei. Der neue Reifen ist ab Anfang September erhältlich.

Ausgestattet mit MICHELIN Durable Technologies, ist der MICHELIN X® InCity™ XZU auf die speziellen Belastungen im Kommunalverkehr, wie häufiges Beschleunigen und Bremsen, bestens geeignet.

Die MICHELIN ENERGY™ Flex Gummimischung ist speziell für den Einsatz im Kommunalverkehr abgestimmt. Dadurch erwärmt sich der Reifen nur gering, was den Rollwiderstand senkt. Das steigert wiederum die Laufleistung und reduziert den Kraftstoffverbrauch.

Für hohe Sicherheit sorgen die verstärkten Reifenflanken. Sie schützen effizient gegen Flankenverletzungen, die beim innerstädtischen Busverkehr oft auftreten. Grund dafür sind die zahlreichen Bordsteinkontakte beim Ein- und Ausfahren in Haltebuchten.

Ausgezeichnete Haftung und hoher Fahrkomfort

Die bis zum Profilgrund reichenden doppelt gewellten Lamellen stabilisieren die Lauffläche und ermöglichen zugleich eine hohe Flexibilität der Profilblöcke. Das Ergebnis ist eine ausgezeichnete Haftung über die gesamte Lebensdauer des Reifens. Außerdem sorgt das neue Laufflächenprofil mit drei Rillen für hohen Fahrkomfort, ein gleichmäßiges Abriebsbild und hohe Laufleistung.

Der MICHELIN X® InCity™ XZU ist in der Dimension 275/70 R 22.5 TL 148/145 J erhältlich und eignet sich als Rundum-Bereifung. Der Reifen ist für den Einsatz bei winterlichen Straßenverhältnissen geeignet und verfügt über eine M+S-Kennzeichnung auf der Flanke.

Technische Informationen

  • Last-/Geschwindigkeitsindex: Betriebskennung 148/145J bei 9 bar, Zusatzkennung 152/148E bei 9 bar
  • Maximale Breite: 278 mm
  • Außendurchmesser in montiertem und befülltem Zustand: 967 mm
  • Halbmesser statisch: 450 mm
  • Abrollumfang: 2.967 mm
  • Gewicht: 58 kg
  • Markierungen: M+S

Datum

7. September 2011
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Flottenmanagement und angewandte Mobilitätsangebote Rolf Lübke Flottenmanagement und Mobilitätsangebote
Leitung von großen Fuhrparks und der Tätigkeiten rund um den Fuhrpark Profil anzeigen Frage stellen