Zoom
Foto: MAN

MAN TGX Lion Pro

Stolzer Löwe

Mit dem TGX Lion Pro 18.500 legt MAN eine attraktive Sonderedition des Münchner Fernverkehrs-Flaggschiff auf: Äußerlich fällt die Zugmaschine dank zahlreicher Chrom-Applikationen, der hellen Xenon-Scheinwerfer und des MAN-Löwen in Karbonoptik ins Auge.

Im Innenraum des 500 PS starken MAN TGX Lion Pro erwarten den Fahrer ein klimatisierter Sitz in Leder-Alcantara-Kombi, das Media Paket Professional mit Navi- und Soundsystem und eine versenkbare Kühl-/Ablagebox.

In der Nacht sorgt der TGX mit einer Sieben-Zonen-Matratze samt Lattenrost und der leitungsstarken Standheizung für einen erholsamen Schlaf.

Assistenz in Serie, Komfort-Features gegen Aufpreis

Sämtliche verfügbare Assistenzsysteme sind Serie, optional lässt sich der Münchner Traum-Truck dazu mit drei Sonderausstattungspaketen aufrüsten. Wer sich für die "Real Style"-Optionen entscheidet, bekommt zahlreiche Edelstahlbügel, Trittstufen aus Edelstahl, Aluminiumfelgen und vier Zusatzscheinwerfer.

Die "Comfort"-Ausstattung umfasst eine Schrankwand, einen drehbaren Beifahrersitz und eine Chill-Out-Hängematte. Das "Premium Comfort"-Paket setzt mit einer Küche samt Mikrowelle und Kaffeemaschine und einem versenkbaren TV noch einen Hauch Luxus obendrauf.

Julian Hoffmann

Autor

Datum

15. März 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare