Literatur-Kraftwagen, Krone, Lesung, Auflieger Zoom
Foto: Krone

Krone

Lesung im "Literatur-Kraft-Wagen"

Normalerweise finden Lesungen in Buchläden oder Literaturhäusern statt. Der Jugendbuchautor Stefan Gemmel will auf andere Art und Weise seine Leser begeistern.

Er hält seine Autorenlesungen in einem Krone-Auflieger der Bendorfer Spedition Mathias Normann ab. Dazu hat der Aufliegerhersteller Krone ein Fahrzeug zum "Literatur-Kraftwagen" umgestaltet. Die Aufliegerplane zieren nun große Illustrationen aus dem aktuellen Buch "Sichelmond". Auf der Hecktür des Fahrzeugs befinden sich ein überlebensgroßes Porträt von Stefan Gemmel und eine Auflistung seiner Jugendbücher. Mit diesem Auflieger startet Gemmel nach Angaben von Kronen immer wieder auf Vorlese-Tour durch Deutschland. Zwei Schulklassen passen in den Auflieger, der mit Bänken ausgestattet ist. In der "rollenden Lesehöhle" liest Gemmel dann den Schülern aus der "Schattengreifer"-Triologie vor. Für seine Idee der "Rollenden Lesehöhle" ist Stefan Gemmel auf der Leipziger Buchmesse mit dem BuchMarkt Award 2014 ausgezeichnet worden.

Susanne Spotz, ETM online

Autor

Datum

17. April 2014
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.