Amazon-Standort Dortmund Zoom
Foto: Amazon

In einem Monat: Tag der Logistik 2018

Digitale Lagerlogistik bei Amazon

Am 19. April 2018 findet der 11. Tag der Logistik der BVL statt. Online-Versandhändler Amazon öffnet in Dortmund dazu die Pforten.

In exakt einem Monat ist es wieder so weit: Am Donnerstag, 19. April, findet der Tag der Logistik statt. Rund 260 Veranstaltungen gibt es dazu in Deutschland sowie in acht weiteren Ländern. Dabei sind Handel und Dienstleistung genauso vertreten wie Unternehmen aus der Industrie oder Forschungs- und Bildungsinstitute, heißt es seitens der Bundesvereinigung Logistik (BVL), die das Ganze zum bereits 11. Mal ausrichtet.

Mit von der Partie sind einmal mehr einige Highlights. Wer beispielsweise wissen möchte, wie Lagerlogistik im digitalen Zeitalter aussehen kann, der sollte sich die Veranstaltung von Amazon nicht entgehen lassen. Der Primus in Sachen E-Commerce nutzt den Tag der Logistik, um die Eröffnung seines ersten hoch automatisierten Inbound Crossdocks Center in Europa offiziell zu feiern. Seit Ende 2017 dient der Standort dazu, zentral angelieferte Waren an europäische Amazon-Logistikzentren umzuverteilen und Warenströme zu bündeln.

Auch sonst ist am Tag der Logistik viel geboten: Ein Logistik-Planspiele mit Lego-Steinen, der Besuch eines Kraftwerkes, Fachvorlesungen, Betriebsrundgänge und vieles mehr. Das gesamte Veranstaltungsprogramm mit Suchfunktion und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter: www.tag-der-logistik.de/veranstaltungen

Portraits

Datum

19. März 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare