Held der Straße, Goodyear, AvD Zoom
Foto: Thiemo Sommer

Heldin der Straße des Monats Oktober

Andrea Hübner rettet Ertrinkenden

Die 36-jährige Andrea Hübner half einem schwerverletzten Fahrer, der in einen Wassergraben geschleudert worden war. Für ihren Einsatz erhielt sie den Titel "Held der Straße" des Monats Oktober.

Andrea Hübner aus Elsfleth (Landkreis Wesermarsch) war laut dem Reifenhersteller Goodyear, der gemeinsam mit dem Automobilclub von Deutschland (AvD) monatlich den "Held der Straße" kürt, nachts auf der hiesigen Landstraße unterwegs. Eine Person am Straßenrand machte sie auf einen Unfall aufmerksam. Ein Autofahrer war von der Straße abgekommen, gegen einen Baum geprallt und in einen wasserführenden Graben geschleudert worden. Hübner stieg demnach in den Graben, um mit dem schwer verletzten Fahrer zu sprechen und ihn wach zu halten.

Zudem stützte sie den gebrochenen Arm des Mannes und hielt seinen Kopf über Wasser. "Ich habe in dem Moment einfach funktioniert", erklärt Hübner. Auch nach Eintreffen der Rettungskräfte half sie weiter. Ohne ihren Einsatz hätte der Fahrer laut Goodyear möglicherweise nicht überlebt.

Franziska Niess

Datum

21. November 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Carsten Nallinger Carsten Nallinger Lkw-Navigation
Beratung von Fahrern und Unternehmern rund um das Thema Navigationsgeräte für den Einsatz im… Profil anzeigen Frage stellen
Jan Bergrath, Experte für Fahrerthemen Jan Bergrath Journalist
Jan Bergrath beobachtet und beschreibt seit über 25 Jahren als freier Fachjournalist die… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.