Alles über Kombinierter Verkehr
Rolf Koeppen Zoom
Foto: Rolf Koeppen

Kombinierter Verkehr

Hafen-Shuttle von Duisburg nach Wilhelmshaven

Der Duisburger Hafen Duisport startet zum 12. Mai einen wöchentlichen Bahnshuttle zum Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven.

Den Verkehr übernimmt das hafeneigene Bahnunternehmen Duisport Rail, die Organisation die Duisport Agency. Der Containerzug wird einmal wöchentlich das Container-Terminal des Tiefwasserhafens anfahren. "Dadurch erhält der Jade-Weser-Port einen direkten Zugang zur größten Logistikdrehscheibe Europas. Das ist gut für Wilhelmshaven und gut für den Umschlag unserer Logistikpartner im Duisburger Hafen", sagt Duisports Vorstandsvorsitzender Erich Staake. Der Tiefwasserhafen ist der einzige deutsche Hafen, den auch die weltweit größten Containerschiffe mit einer Ladung von 18.000 Standardcontainern (TEU) und mehr anlaufen können.

Ilona Jüngst

Autor

Datum

28. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.