Zufall transportiert Weltrekord-Bembel 5 Bilder Zoom
Foto: Zufall

Guinnessbuch der Rekorde

Zufall transportiert Weltrekord-Bembel

Während die Leichtathleten bei der WM in Moskau die Weltrekorde stets verfehlen, präsentiert sich die Spedition Zufall in Frankfurt rekordverdächtig. Mit ihrer Hilfe wurde der weltgrößte Apfelwein-Bembel zum Apfelweinfestival auf dem Frankfurter Rossmarkt gebracht.

1,69 Meter hoch und 300 Kilogramm schwer – so präsentiert sich der weltgrößte Apfelwein-Bembel derzeit auf dem Frankfurter Rossmarkt. Damit das riesige Gefäß überhaupt zum Veranstaltungsort des Apfelweinfestivals transportiert werden konnte bedurfte es unter anderem der Profihilfe von Zufall.
 
Die Reise des riesigen Tongefäßes begann im Westerwald von wo der Bembel mittels eines historischen Dampfzuges nach Darmstadt auf das Gelände des Eisenbahnmuseums Kranichstein gebracht wurde. Dort angekommen legte erstmals die Spedition Zufall Hand an. Um die wertvolle Fracht sicher aus dem Güterwagen des Zuges auf die Ladefläche zu bekommen, hatte das Göttinger Unternehmen extra einen mit einer Hebebühne ausgestatteten Zwölf-Tonner geschickt. So konnte der Bembel ohne Risiko mit dem Hubwagen in den Lkw gezogen werden.
 
Doch damit nicht genug: Die Fahrt des Zufall-Lkw ging danach weiter zu einer Offenbacher Metallbaufirma. Dort wurde der Weltrekord-Bembel mit 670 Liter Fassungsvermögen fachgerecht mit einem sogenannten „Faulenzer“ vereinigt, einem Metallkorsett zum Ausgießen des Bembels wie es aus hessischen Apfelweinwirtschaften bekannt ist. Anschließend ging die Fahrt zum Endziel Frankfurter Rossmarkt weiter, wo man den Bembel nun seit dem 9. August bestaunen kann. Nach dem Festival wird der Riesenbembel in einem Apfelweinmuseum ausgestellt.

Portrait

Autor

Datum

13. August 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.