Alles über Elektromobilität
StreetScooter DHL Elektro-Fahrzeug Zoom
Foto: DHL

GLS und Comco setzen auf E-Fahrzeuge

Unternehmen können Streetscooter leasen

Die GLS Bank und Comco Leasing haben 500 Streetscooter der Deutschen Post DHL gekauft. Mit dem gemeinsam entwickelten Leasing-Konzept sollen auch andere Unternehmen die E-Transporter nutzen können.

Die Deutsche Post DHL baut den Streetscooter, die Bochumer GLS Bank finanziert den Kauf und das Leasingunternehmen Comco vermietet die Fahrzeuge dann weiter. So funktioniert die Partnerschaft, die die drei Unternehmen gestern bekannt machten. "Gemeinsam helfen wir Kunden aus den verschiedensten Branchen, auf Elektromobilität umzusteigen", erklärt Jürgen Gerdes, Konzernvorstand Post, eCommerce, Parcel der Deutschen Post DHL, das Vorhaben. Erst seit diesem Jahr wird der Streetscooter nach Unternehmensangaben auch an Dritte verkauft. Zum ersten Mal ging nun eine dreistellige Anzahl der Fahrzeuge des Modells Work an Firmen außerhalb des eigenen Konzerns.

Franziska Niess

Datum

18. Oktober 2017
5 4 3 2 1 4,5 5 2
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen