3 Bilder Zoom
Foto: Team Schwabentruck

Frauenpower im Truck Race

Steffi Halm wechselt zu Team Schwabentruck

Steffi Halm wechselt das Lager. Künftig greift die Baden-Württembergerin ins Iveco-Lenkrad.

Wie aus Kreisen des Teams Schwabentruck zu hören ist, wird Halm ab 2018 nicht mehr für das Reinert-Team fahren. Ihr neuer Vertrag bei den Ulmern läuft demnach zunächst für zwei Jahre. Allerdings muss sich Steffi Halm nicht ganz so sehr umstellen, wie es vielleicht den Anschein hat. Sowohl in ihrem bisherigen MAN Racetruck als auch im neuen Iveco steckt das Know-How der Rennschmiede von Mehrfach-Meister Jochen Hahn. Die nächsten zwei Jahre stehen für Steffi Halm außerdem nicht nur unter dem Iveco-Stern. Sie wird auch als Markenbotschafterin für die Zeitschrift FERNFAHRER auftreten. Dazu gibt es eine weitere Neuigkeit vom Team Schwabentruck: Auch Truck-Race-Urgestein Gerd Körber wird im zweiten Iveco Racetruck des Teams in Misano an den Start gehen. 

Ford Transit Custom

Autor

Datum

8. März 2018
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Durchführung und Entwicklung von Rehabilitationsprogrammen für verkehrsauffällige Kraftfahrer… Profil anzeigen Frage stellen