Köhn verlässt DKV Euro Service Zoom

Transportwelt

Trautmann ist allein Chef von DKV

Alexander Trautmann ist seit April allein verantwortlich für das Unternehmen DKV Euro Service. Eckhard Köhn, bislang Co-Geschäftsführer des Unternehmens für Tank- und Servicekarten, verlässt DKV Euro Service. Nach Angaben des Unternehmens will sich der Tankkartenanbieter stärker am Tagesgeschäft des Transporteurs ausrichten. Um schnell handeln zu können, will sich DKV schlanker aufstellen. „Durch die neue Konstellation in der Geschäftsführung werden Informationen an einer Stelle zusammengeführt und machen wirklich zügige Entscheidungen gangbar“, sagt Trautmann in einer Mitteilung. Er ist seit acht Jahren im Unternehmen tätig und verantwortet nun fünf Bereiche samt Vertrieb.

Datum

17. März 2010
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
David Keil, Berater und Projektmanager Logistiksoftware und Telematiksysteme David Keil Berater Logistiksoftware und Telematiksysteme
Beratung, Implementierung und Schulung von Logistiksoftware bei Unternehmungen. Anpassung und… Profil anzeigen Frage stellen
Michael Tobiasch, Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Analyse/Optimierung von Prozessen und deren IT-Unterstützung Michael Tobiasch Softwareauswahl und -einführung
Michael Tobiasch berät Speditionen und Logistikunternehmen unter anderem bei der Auswahl von… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.