Zoom
Foto: Foto: photo 5000/Fotolia.com

Transportwelt

Summer School startet wieder

Die Kühne School an der Technischen Universität Hamburg-Harburg veranstaltet vom 22. Juni bis 3. Juli die Summer School Logistics Management. Die Teilnehmer der Summer School werden laut Kühne School an zwölf Tagen in kompakter Form die wichtigsten Felder rund um das zentrale Thema „Management von Logistikprozessen“ diskutieren. Die Teilnahmegebühr für die Veranstaltung beträgt 5.000 Euro. Das Angebot wendet sich laut Kühne School an Fach- und Führungskräfte aus Handel, Industrie und Dienstleistung, die ihr Kompetenzprofil an neue Aufgaben in der Logistik anpassen möchten. Für die Teilnahme am Programm seien keine akademischen Vorleistungen in Form von Studienabschlüssen notwendig. Die Veranstaltung kann als Bildungsurlaub anerkannt werden. Insgesamt werden acht Schwerpunkte bearbeitet. In den Veranstaltungen zu den Themen „Strategisches Management“, „Organisationsentwicklung“ und „Controlling/Finanzierung“ werden laut Veranstalter grundlegende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge erläutert. Anschließend werden diese Themen auf konkrete Fragestellungen der Logistik übertragen und in drei Vorlesungen angewandt. Auch ein Workshop und Fachexkursionen stehen auf dem Programm. Weitere Informationen zur Summer School und eine detaillierte Agenda gibt es unter www.kuehneschool.de.

Datum

22. April 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Harry Binhammer, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Harry Binhammer Arbeitsrecht
Ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Ich vertrete Arbeitnehmer und Arbeitgeber… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.