Oldtimer im Huckepack Zoom

Auf Achse

Oldtimer im Huckepack

Wer seinem Schätzchen keine langen Touren mehr zumuten und trotzdem an einem Oldtimer-Treffen teilnehmen möchte, kann auf die Dienste der Firma Neumaier Logistics Group zurückgreifen.

Das Unternehmen wirbt damit, automobile Kostbarkeiten auf ihren Achsen an Ziele im In- und Ausland zu transportieren. Auch nachts oder am Wochenende ist die Firma im Einsatz. Die Crew besteht eigenen Angaben zufolge aus geschultem Stammpersonal. Alle eingesetzten Transportfahrzeuge sind mit geschlossenem und beheizbaren Kofferaufbauten ausgestattet. Zum Teil seien diese ebenerdig absenkbar und teils mit extrem langen Auffahrrampen ausgestattet. Spezielle Federungen und Verankerungen sollen für zusätzliche Sicherheit der Fracht sorgen. Zum Fullservice gehören eigenen Angaben zufolge Beratung und Planung, die Erstellung der benötigten Genehmigungen und die unversehrte, termingerechte Überführung zum Einsatzort. Mehr Informationen erhalten Interessierte im Internet unter http://www.logistics-group.de/

Datum

24. Juni 2009
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Klaus Ridder Gefahrguttransport
Fachbuchautor für Gefahrgutliteratur sowie Leiter von Seminaren und Kongressen im Bereich… Profil anzeigen Frage stellen
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.