Group 7 eröffnet neues Logistikzentrum in Frankfurt Zoom
Foto: Group 7 eröffnet neues Logistikzentrum in Frankfurt

Fahrerlose Transportsysteme und 3D-Druck

Group 7: neues Logistikzentrum in Frankfurt

Fahrerlose Transportsysteme, 3D-Druck – diese und mehr Technologien sollen im neuen Logistikzentrum in Frankfurt zum Einsatz kommen, das Group 7 demnächst eröffnet.

Nach Angaben des Logistikdienstleisters mit Sitz in Schwaig wird der neue Komplex ein Multi-User-Warehouse mit rund 25.500 Quadratmetern beinhalten, zudem gebe es ein 1.700 Quadratmeter großes Bürogebäude. Neben fahrerlosen Transportsystemen, und  3D-Druck bis hin zu den neusten Scanning-Technologien sollen viele "technologische Highlights" zum Einsatz kommen. "Neben der Ausrichtung für Kunden mit stark schwankenden, saisonalen Produkten, richten wir unser Hauptaugenmerk verstärkt auf das Thema eCommerce. Das neue Center wird unser internationales Drehkreuz und eCommerce-Hub darstellen", sagt Günther Jocher, Vorstand Group 7.

Ilona Jüngst

Autor

Datum

24. Oktober 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.