Alles über Transport Logistic
4flow Zoom
Foto: 4flow

4flow

Integriertes Transport Management

Telematik- und TMS-Anbieter zeigen Lösungen für transparente Prozesse auf der Transport Logistic

Auf der Messe Transport Logistic, die vom 9. bis 12. Mai in München stattfindet, geht es in diesem Jahr verstärkt um digitalisierte Prozesse. Welchen Nutzen das der Logistik bringt, zeigen eine Reihe an Telematik- und TMS-Anbietern (Transport-Management-System).

4flow (Halle B5, Stand 306) macht vor, wie sich mittels eines integrierten Transportmanagements (iTM) ein Höchstmaß an Transparenz und Agilität in der Logistik erzielen lassen. Der Anbieter von Logistikberatung, Logistiksoftware und 4PL-Dienstleistungen stellt dazu seine gleichnamige Lösung vor. Basis von iTM ist die Standardsoftware zur Logistik- und Transportoptimierung 4flow Vista, die das Unternehmen ebenfalls auf der Messe vorstellt. Diese bietet Analyse, Planung und Optimierung in einem Produkt. Das aktuelle Release biete bereits zeitnahe Kommunikation über die gesamte Supply Chain. Verschiebt sich beispielsweise die voraussichtliche Ankunftszeit eines Containerschiffes, kann der Spediteur auf das veränderte Ladevolumen seiner Lkw reagieren.

Mehr zur Transport Logistic finden Sie hier.

Dieser Artikel stammt aus Heft trans aktuell 09/2017.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Portraits

Datum

25. April 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Andy Apfelstädt, Experte für Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation Andy Apfelstädt Kostenrechnung und Frachtpreiskalkulation
Ich betreue als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Verkehr und Raum der Fachhochschule… Profil anzeigen Frage stellen
Prof. Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek, Experte für Telematik Heinz-Leo Dudek Telematik
Prof. Dr. Dudek ist Studiengangsleiter für das Wirtschaftsingenieurwesen an der DHBW Ravensburg… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.