Polizei, Kelle, Polizeikelle, Polizeikontrolle Zoom
Foto: Deutscher Verkehrssicherheitsrat

Denkwürdig

30 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Die österreichische Polizei hat am Sonntag einen Fang der besonderen Art gemacht: Sie fasste einen Lkw-Fahrer, der 30 Jahre ohne Führerschein unterwegs war.

Nach Angaben des österreichischen Internetportals relevant.at handelte es sich bei dem Lkw-Fahrer um einen 54-jährigen Engländer mit Wohnsitz in Ungarn. Zwar besaß er einen Führerschein, dieser erwies sich aber als Fälschung. Gefasst wurde der Mann während einer Verkehrs- und Personenkontrolle in Linz. Dabei gestand der Mann drei Dekaden ohne Führerschein unterwegs gewesen zu sein.

Datum

21. Januar 2013
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen
Götz Bopp, unser Experte für Sozialvorschriften im Straßenverkehr (Lenk- und Ruhezeiten) Götz Bopp Sozialvorschriften und Güterverkehr
Beratung von Unternehmen und Fahrern rund um das Thema Lenk- und Ruhezeiten. Schwerpunkt im… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.