Tour Nachkalkulation Zoom
Foto: C-Informationssysteme

C-Informationssysteme

Zeiten und Kosten besser ermitteln

C-Informationssysteme präsentiert auf der Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover die Neuerungen der Softwarelösung C-Logistic.

Dank einer Weiterentwicklung der Softwarelösung C-Logistic des Anbieters C-Informationssysteme (Halle 11/B22) können Anwender nun schnell und einfach agieren, vergleichen und reagieren. Abweichungen von der geplanten Strecke, den Fahrzeiten oder auch den kalkulierten Kosten kann der Disponent damit gezielt auf den Grund gehen. Anhand der von der Telematik gelieferten Positionsmeldungen zu einer abgeschlossenen Tour lassen sich aus der gefahrenen Route die Zeiten und Kosten ermitteln und mit den jeweiligen Planwerten vergleichen. Für die geplante und die tatsächliche Route werden Fahrstrecken und Fahrzeiten sowie anhand des Kartenwerks auch die mautpflichtigen Kilometer ermittelt.

Dieser Artikel stammt aus Heft trans aktuell 18/2016.
Hier finden Sie alle Artikel dieser Ausgabe im Überblick.
Portraits

Datum

20. September 2016
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Experte für Softwareauswahl und -einführung (TMS, WMS, CRM etc.); Optimierung von Organisation, Prozessen und der IT in Transport und Logistik Rainer Hoppe Softwareauswahl und -einführung
Rainer Hoppe berät Speditionen und Logistikunternehmen bei der Auswahl von Software für das… Profil anzeigen Frage stellen
Fred Dremel, Experte für Sozialvorschriften für das Fahrpersonal im Strassenverkehr, Arbeitszeitrecht , Kontrollgeräte Fred Dremel Sozialvorschriften
Von 1980 bis 2013 Betriebsprüfer Arbeitsschutz in Aachen auf dem Gebiet Sozialvorschriften für… Profil anzeigen Frage stellen
Kostenloser Newsletter
Newsletter Small

+++ Tests +++
+++ News +++

Und immer bequem und kostenlos per E-Mail.