Alles über Busworld Kortrijk 2017
vdl, bus, hybrid, elektro, sprinter Zoom
Foto: VDL Bus&Coach

Busworld Kortrijk

VDL erweitert Elektrobusangebot

Der niederländische Bushersteller VDL erweitert sein Elektrobusangebot um den Kleinbus Mid-City-Electric.

Das neue, rein elektrisch angetriebene Modell basiert – wie auch sein konventionell betriebener Bruder – auf dem Mercedes Sprinter. Das acht Meter lange Fahrzeug wurde nach Angaben des Herstellers speziell für enge Stadtzentren entwickelt. Mit einer 87 kWh großen Batterie und einem Aktionsradius von 220 Kilometern ermöglicht der Mid-City nicht nur einen emissionsfreien innerstädtischen Busverkehr, sondern auch einen laut VDL wirtschaftlichen Vorteil für den Transport in spärlich bewohnte Gebiete. Der Mid-City-Electric soll im Laufe des Jahres 2018 auf den Markt kommen.

Autor

Datum

21. September 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Portrait von Thomas Pirke Thomas Pirke Verkehrspsychologe
Durchführung und Entwicklung von Rehabilitationsprogrammen für verkehrsauffällige Kraftfahrer… Profil anzeigen Frage stellen
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier Matthias Pfitzenmaier Fachanwalt für Verkehrsrecht
Rechtsanwalt Matthias Pfitzenmaier ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Seit 1997 arbeitet er im… Profil anzeigen Frage stellen