DB Schenker, Lkw, Landverkehr Zoom
Foto: DB Schenker

Bund will offenbar DB Schenker verkaufen

Bei Jamaika-Koalition droht Verkauf

In einem Schreiben legt das Finanzministerium dem Haushaltsausschuss des Bundestags den Verkauf von DB Schenker nahe. FDP und Grüne sympathisieren schon länger mit diesem Vorhaben.

Nach Informationen des "Handelsblatt" ist in dem Schreiben zumindest von einem Teilverkauf des Unternehmens die Rede. FDP und Grüne denken demnach schon länger über einen Verkauf nach, selbst innerhalb der Union gebe es Befürworter. Für den Inhalt des Schreibens sei jedoch nicht das Bundesfinanzministerium, sondern das Bundesverkehrsministerium verantwortlich. Dabei hatte Bahnvorstand Richard Lutz nach Angaben des "Handelsblatt" DB Schenker noch am Montag als festen Bestandteil des Konzerns genannt.

Franziska Niess

Datum

25. Oktober 2017
5 4 3 2 1 0 5 0
Kommentare
Unsere Experten
Kristina Dietze von der Polizeidirektion Görlitz/ Autobahnpolizei Kristina Dietze Polizeioberkommissarin Autobahnpolizeirevier Bautzen
Expertin für Gefahrguttransporte (aus polizeilicher Sicht), Vermögensabschöpfung im… Profil anzeigen Frage stellen
Björn Kränicke, Experte für Aus- und Weiterbildung BKF Björn Kränicke Aus- und Weiterbildung BKF
Koordinator des CompetenceCenters Transport-Logistik und zuständig für die Entwicklung und Pflege… Profil anzeigen Frage stellen
Aktuelle Fragen